Teilnehmer beim Kongress - Copyright © Thomas Köhler

Beteiligen Sie sich an dem Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung!

Wie lässt sich Bildung für nachhaltige Entwicklung in allen Lernbereichen verankern? Expert*innen aus Bildung, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft haben im vergangenen Jahr auf Initiative des BMBF gemeinsam überlegt, wie BNE zum festen Bestand unserer Bildungslandschaften wird. Für alle Lernbereiche, von der Kita über die Schule bis hin zur Erwachsenenbildung, haben Expert*innen dazu Vorschläge erarbeitet: zum einen dazu, welche Kernthemen als erstes angegangen werden sollten (die so genannten Handlungsfelder), zum anderen dazu, was konkret verändert oder weiter verbessert werden kann (die so genannten Ziele).
Zu diesen Zielen werden nun Maßnahmenvorschläge gesucht. Bis Sommer wird daraus ein Nationaler Aktionsplan entstehen – und Sie sind eingeladen, ihn mitzugestalten.
Eine Gesamtübersicht der Handlungsfelder und Ziele finden sie hier

Noch 0 Min.
7.909 Bewertungen 730 Vorschläge

Kapitelübersicht

Handlungsfeld V: Partizipation und BNE

Partizipation aller gesellschaftlichen Gruppen ist Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung, deshalb ist Partizipation Bestandteil von BNE. Kinder und Jugendliche müssen beteiligt werden, damit die jüngere Generation Gegenwart und die Zukunft aktiv mitgestaltet. Die Demokratisierung von Schule ist ein zentrales Element, um durch Mitgestaltung in Schule und Gemeinwesen Selbstwirksamkeit zu erfahren. Wirksame Kinder- und Jugendbeteiligung und Ermächtigung auf der Grundlage der Kinderrechte ist im Lern- und Lehrumfeld zu etablieren. Partizipation von allen gesellschaftlichen Akteuren ist zu stärken und umzusetzen, das bezieht Schulleitungen, Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Schüler*innen, Eltern, Vertretungen kommunaler Politik und Verwaltung, genauso wie zivilgesellschaftliche Partner*innen wie Schulfördervereine, Schullandheime und NGOs ein.

Fachforum Schule/ Handlungsfeld V: Partizipation und BNE

Erstes Ziel (6 Maßnahmenvorschläge)

Partizipation und gesellschaftliches Zusammenleben: Bund, Länder und Kommunen unterstützen im Rahmen ihrer Zuständigkeiten das Ziel einer offenen und demokratischen Schule, in der alle schulischen Akteure (Schüler*innen, Schulleitungen, Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte, Schulfördervereine, Eltern, Schulträger) gestärkt werden, partizipativ zusammenzuwirken und aktiv außerschulische Partner*innen (zivilgesellschaftl...

Maßnahmen lesen und vorschlagen
Fachforum Schule/ Handlungsfeld V: Partizipation und BNE

Zweites Ziel (7 Maßnahmenvorschläge)

Partizipation in Lernumgebungen (Unterricht): Es sollten geeignete Lehr- und Lernformen gewählt werden (z. B. individuelle Lernwege, selbstbestimmtes Arbeiten, kooperatives Lernen), die die Vielfalt der Schüler*innen als Chance nutzen und sich an konkreten Problemstellungen und Aufgaben im Sinne von BNE orientieren. Dabei ist zu berücksichtigen, dass BNE die gemeinsame inhaltliche wie methodische Gestaltung des Unterrichts mit den Schüler*innen stä...

Maßnahmen lesen und vorschlagen
Fachforum Schule/ Handlungsfeld V: Partizipation und BNE

Drittes Ziel (7 Maßnahmenvorschläge)

Kooperation und Freiräume: Schüler*innen sollen an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Lern- und Lebensortes Schule unter der Berücksichtigung von lokalen und regionalen Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung beteiligt werden. Dafür schaffen, fördern und stärken Schulen Aktions- und Freiräume für Kinder und Jugendliche.[1] Die damit einhergehende Öffnung von Schulen bezieht die Koope...

Maßnahmen lesen und vorschlagen
Fachforum Schule/ Handlungsfeld V: Partizipation und BNE

Viertes Ziel (9 Maßnahmenvorschläge)

Ebenen und Struktur: Schüler* sollen motiviert und ermächtigt werden, sich in allen sie betreffenden Angelegenheiten auf Schul-, Kommunal-, Landes- und Bundesebene zu beteiligen. Geeignete institutionelle und informelle Formen einer Beteiligung sind zu nutzen und ggf. weiterzuentwickeln, sodass sichergestellt wird, dass ihr Wissen und ihre Sichtweisen berücksichtigt werden können und ihr Handeln wirksam werden kann.
 

Maßnahmen lesen und vorschlagen
Fachforum Schule/ Handlungsfeld V: Partizipation und BNE

Fünftes Ziel (0 Maßnahmenvorschläge)

Wissenschaftliche Begleitung: Die Partizipation im Sinne von BNE im Lern- und Handlungsraum Schule (Schule als nachhaltig handelnde Bildungseinrichtung) wird regelmäßig wissenschaftlich evaluiert. Gute Beispiele werden zur Nachahmung bekannt gemacht. Bund und Länder setzen sich dafür ein, dass für diese Forschungsvorhaben Fördermittel bereitgestellt werden.

Maßnahmen lesen und vorschlagen